Veranstaltungen von externen Lehrern

Haben Sie einen tollen Taijiquan oder Qigong Kurs/Workshop, den Sie gerne in der Region Zürich anbieten möchten?

Uster liegt kaum 25 Km von der Schweizer Metropole Zürich entfernt. Ich organisiere für Sie den Event und Sie leiten den Kurs. Bei Fragen und Interesse wird alles weitere persönlich, telefonisch oder per Mail besprochen.

 

 

 

Mit diesen Lehrer veranstalte ich bereits Workshops und Seminare

Die Zusammenarbeit mit jedem Einzelnen ist mir eine wahre Freude!

Yürgen Oster gehört zu den Taijiquan und Qigong Pionieren im deutschsprachigen Raum. Er wird sogar als moderner Daoist bezeichnet.

Er hat mehrere Bücher publiziert unter anderem: Seidenfaden Qi Gong, Taiji Quan- Das Dao der Bewegung und einige mehr.

Dennoch erlebe ich Yürgen Oster als bodenständig und sehr bescheiden. Es ist eine wahre Freude mit ihm Kurse und  Seminare zu organisieren!

"Ach was soll ich denn über mich schreiben. Ich weiss es nicht. Ich bin immer unterwegs und verändere mich. Das geht manchmal von einem Tag auf den anderen."

Schrieb er mir, als ich ihn bat mir in kurzen Sätzen etwas über sich selbst zu schreiben. Das trifft es wohl ganz gut!

Mehr

 

 

 


In der Liebe und im tiefen Vertrauen zum Leben, steht Dominique Mauro Vermot- Petit- Outhenin fest verwurzelt, mit einer ihm eigenen Kraft und Präsenz. Über die vielen Jahre des Lernen und Praktizieren hat er sich ein tiefes Wissen über die Kampfkünste, Qigong, Meditation, Gesundheit, Philosophie und Theorie angeeignet, dass er leidenschaftlich und sicher vermitteln kann.

Sein Lebensmotto:

" Ich bin der ich bin- das Leben ist wie es ist. Das Leben ist schön - das Leben ist gut - das Leben kann alles."

Mehr


Hsing-Chuen Schmutziger-Chen stammt aus Taiwan und lebt seit 38 Jahren in  der Schweiz. Sie ist Musikerin, Musiktherapeutin, Kalligraphin, Autorin und führt eine musiktherapeutische Praxis in Lenzburg. Schon seit Schulzeit beschäftigt sie sich mit Kalligraphie, die sie in der Schweiz seit über 30 Jahren in zahlreichen Kursen an verschiedenen Institutionen lehrt. Ihr Interesse und ihre Leidenschaft für die chinesische Kalligraphie präsentierte sie bereits in diversen Ausstellungen sowie in zwei Buchpublikationen.

Mehr